Information
- Ausstellungen - Veranstaltungen - Archiv - Kontakt - Landesverband - Links - Presse - hinauf

Julian Taupe

20. 2. bis 20. 3. 2004

 

Johann Julian Taupe
" Im Wechsel verschiedener Farbqualitäten und chromatischer Schwerpunktsetzungen formuliert der Künstler eine malerische Welt, die sich in besonderem Maße mit der Erschaffung von Welt insgesamt auseinandersetzt. Taupes Bildwerke stellen eine permanente Situation des Aufbruchs und des Umbruchs vor. Sie sind modulhafte Bestandteile eines ausgreifenden Wachstumsprozesses, der zwar jede (Bild)Situation ernst nimmt, aber prinzipiell vom absoluten Willen der weiterführenden Veränderung und Neugestaltung durchdrungen ist.

Auszug aus Text von Dr. Peter Assmann, Linz

Fotos aus der Ausstellung: